Bericht: Fortschritte und Herausforderungen für die Arbeitsbedingungen in den IT-Fabriken

Sie sind hier:Home/Bericht, Neuheiten/Bericht: Fortschritte und Herausforderungen für die Arbeitsbedingungen in den IT-Fabriken

Bericht: Fortschritte und Herausforderungen für die Arbeitsbedingungen in den IT-Fabriken

2016 führten wir eine weiterführende Verifizierung der Anforderungen für TCO Certified in Bezug auf die soziale Verantwortung in der Produktion durch. Wir sehen Fortschritte und nach wie vor Herausforderungen für die Arbeitsbedingungen in den IT-Fabriken.

Der Bericht Impacts and Insights untersucht die Effekte der Anforderungen der neuesten Generation von TCO Certified seit ihrer Einführung im November 2015. Wir sehen Fortschritte in Bezug auf die soziale Verantwortung in der Produktion, die schrittweise Abschaffung der gefährlichsten Chemikalien und die proaktive Nachhaltigkeitsarbeit der Industrie.

Die jüngste Generation von TCO Certified definiert noch deutlicher die Verantwortung der Markeneigentümer für die Arbeitsbedingungen in ihrer Lieferkette und fordert eine erklärte Verpflichtung zur Reduzierung der Verwendung von Konfliktmineralien. Zudem haben wir eine neue Methode eingeführt, um ausschließlich nicht halogenierte Flammschutzmittel zuzulassen, die als sichere Alternative betrachtet werden

Schlussfolgerungen aus dem Bericht

1. Verbesserungen bei den Arbeitsbedingungen in den IT-Fabriken, nach wie vor Probleme im Bereich Arbeitsrecht
2. Paradigmenwechsel im Umgang mit gefährlichen Chemikalien
3. Zunehmend proaktive Arbeit seitens der Industrie über die Anforderungen von TCO Certified hinaus
MEHR LESEN UND DEN BERICHT HERUNTERLADEN

Verbesserungen bei den Arbeitsbedingungen in den IT-Fabriken

Für den Bericht wurde die Arbeit von 16 Markeneigentümern im Bereich soziale Verantwortung in der Produktion 2016 im Vergleich zu 2013 untersucht. Die Studie zeigt Verbesserungen bei den Arbeitsbedingungen in den IT-Fabriken in Bereichen wie Diskriminierung und Vereinigungsrecht. Allerdings sehen wir nach wie vor Probleme im Zusammenhang mit einer umfassenden Überstundenarbeit in den Fabriken, worauf wir auch weiterhin unser Augenmerk richten müssen.

Number of brands with nonconformities

Paradigmenwechsel im Umgang mit gefährlichen Chemikalien

Die neueste Generation von TCO Certified hat außerdem zu einem Paradigmenwechsel im Umgang mit gefährlichen Chemikalien in IT-Produkten geführt. Nach Angaben der American Chemical Society gibt es mehr als 100 Mio. registrierte Chemikalien. Bei den meisten sind die Gesundheits- und Umweltrisiken unbekannt. Nach der neuen, bei TCO Certified angewandten Methode geht man von einer Liste verbotene Flammschutzmittel über zu einer öffentlichen Liste akzeptierter Flammschutzmittel, die von einer unabhängigen Stelle als sichere Alternative eingestuft wurden.

Zunehmend proaktive Arbeit seitens der Industrie

Wir überprüfen alljährlich die über die Anforderungen in TCO Certified hinausreichende proaktive Arbeit der Markeninhaber. Diese Überprüfung zeigt ein wachsendes Engagement für Nachhaltigkeitsfragen insgesamt, aber auch einen Bedarf an weiteren Maßnahmen zur Verbesserung der Kenntnisse der Markeninhaber über ihre Lieferkette und die Vorbeugung zukünftiger Probleme.

2017-03-13T14:43:21+00:00 28 February, 2017|Categories: Bericht, Neuheiten|Tags: , , , |