Über Nachhaltige IT

Genau wie bei Green IT geht es bei dem weiterentwickelten Begriff Nachhaltige IT darum, IT-Produkte und -Systeme zur Reduzierung der Umwelteinwirkung einzusetzen, bei gleichzeitiger Begrenzung der Umwelteinwirkung der jeweiligen IT-Geräte und der gesamten IT-Anwendung. Nachhaltige IT umfasst aber im Unterschied zu Green IT auch soziale Aspekte, wie die Arbeitsbedingungen in den Fabriken und die soziale Verantwortung in der Herstellung von IT-Produkten.

Durch eine aktive Arbeit im Bereich Nachhaltige IT können alle Unternehmen und Organisationen ihre Umwelteinwirkung verringern, das Arbeitsumfeld verbessern, ihre Effektivität erhöhen und ihre Kosten senken.

Nachhaltige IT besteht aus drei Elementen

Um sowohl die Möglichkeiten als auch die Herausforderungen der mit IT-Produkten und -Systemen verbundenen ökologischen und sozialen Aspekte abzudecken, umfasst das Konzept Nachhaltige IT folgende drei Elemente:

Nachaltige IT
Nachhaltigkeitsanforderungen an IT-Produkte
IT-Produkte sind bei ihrer Herstellung, Verwendung und Entsorgung mit großer Umwelteinwirkung und sozialen Risiken verbunden. Deshalb sollten Organisationen und Unternehmen bei der Auftragsvergabe für IT-Produkte Nachhaltigkeitsanforderungen wie soziale Verantwortung in der Produktion, Anwendersicherheit, Ergonomie und Umwelteigenschaften während des gesamten Produktlebenszyklus stellen.

IT als Technik bei der Nachhaltigkeitsarbeit
Die Informationstechnologie bietet Lösungen, die die Nachhaltigkeitsarbeit wirksam unterstützen können, unter anderem digitale Konferenzen, Routenoptimierung Gebäudesystemtechnik. IT-Produkte und -Systeme lassen sich als Werkzeug für die Kostensenkung und die Reduzierung von Umwelteinwirkung nutzen.

Nachhaltiger IT-Betrieb
Der eigene IT-Betrieb lässt sich u. a. durch die Minimierung des Energieverbrauchs und das umweltfreundliche Recycling von Altprodukten bei gleichzeitiger Gewährleistung der Benutzerfreundlichkeit der IT-Systeme für die Mitarbeiter nachhaltig gestalten.

TCO Development - Choose Sustainable IT-Products

Beschaffer: Wählen Sie IT-Produkte, die Nachhaltigkeitsanforderungen erfüllen

Mit Hilfe von TCO Certified können Organisationen und Unternehmen auf der ganzen Welt ökologische und soziale Anforderungen an IT-Produkte und deren Produktion stellen und so den Herausforderungen aus einer Perspektive der Nachhaltigkeit begegnen.

TCO Development - Certify Your IT-Products

Hersteller von IT-Produkten: Zertifizieren Sie Ihre Produkte nach TCO Certified

Wenn Sie Ihre Erzeugnisse nach TCO Certified zertifizieren, haben Sie Vorteile bei Ausschreibungen, in denen Nachhaltigkeitsanforderungen gestellt werden bzw. sozialen und ökologischen Aspekte Priorität eingeräumt wird.

TCO Development setzt sich für eine Verringerung von negativen sozialen und ökologischen Auswirkungen bei Produktion, Verwendung und Entsorgung von IT-Produkten ein, indem wir die Entwicklung von Nachhaltigkeitsanforderungen für IT-Produkte im Hinblick auf den gesamten Produktlebenszyklus vorantreiben. Wir bieten der IT-Branche, Beschaffern und Anwendern Lösungen für eine nachhaltigere IT-Umgebung an..

Dabei können wir Sie unterstützen:

  • Nachhaltigkeitsforderungen bei der Ausschreibung oder Beschaffung von IT-Produkten zu stellen und zu verifizieren, dass diese eingehalten werden.
  • Zur Reduzierung der negativen sozialen und ökologischen Auswirkungen im Zusammenhang mit der Herstellung, Verwendung und Entsorgung von IT-Produkten beizutragen.
  • Als IT-Marke die Produkte und deren Herstellung weiterzuentwickeln, um in immer höherem Maße Nachhaltigkeitsaspekte zu integrieren
  • Die Potenziale der Nachhaltigen IT auszuschöpfen, um konkrete Nachhaltigkeitsgewinne zu erzielen

Aktuelles zur Nachhaltige IT