TCO Development

TCO Development setzt sich für eine Verringerung von negativen sozialen und ökologischen Einwirkungen bei Produktion, Verwendung und Entsorgung von IT-Produkten ein, indem wir die Entwicklung von Nachhaltigkeitsanforderungen für IT-Produkte im Hinblick auf deren gesamten Lebenszyklus vorantreiben.

TCO Development - Choose Sustainable IT-Products

Beschaffer: Wählen Sie IT-Produkte, die Nachhaltigkeitsanforderungen erfüllen

Mit Hilfe von TCO Certified können Organisationen und Unternehmen auf der ganzen Welt ökologische und soziale Anforderungen an IT-Produkte und deren Produktion stellen und so den Herausforderungen aus einer Perspektive der Nachhaltigkeit begegnen.

TCO Development - Certify Your IT-Products

Hersteller von IT-Produkten: Zertifizieren Sie Ihre Produkte nach TCO Certified

Wenn Sie Ihre Erzeugnisse nach TCO Certified zertifizieren, haben Sie Vorteile bei Ausschreibungen, in denen Nachhaltigkeitsanforderungen gestellt werden bzw. sozialen und ökologischen Aspekte Priorität eingeräumt wird.

Durch eine aktive Arbeit im Bereich Nachhaltige IT können alle Unternehmen und Organisationen ihre Umwelteinwirkung verringern, das Arbeitsumfeld verbessern, ihre Effektivität erhöhen und ihre Kosten senken.

Dabei können wir Sie unterstützen:

  • aktuelle Nachhaltigkeitsforderungen bei Ausschreibung oder Einkauf  von IT-Produkten zu stellen und zu verifizieren, dass diese eingehalten werden.
  • zur Reduzierung von negativen sozialen und ökologischen Auswirkungen im Zusammenhang mit der Herstellung, Verwendung und Entsorgung von IT-Produkten beizutragen.
  • 2015-07-08-additional-drafts-com

New Generation – additional product drafts out now

On July 8, we’re announcing New Generation TCO Certified draft criteria for seven additional product categories. Criteria for all product categories focus on sustainability throughout the product life cycle phases: manufacturing, use and end of life.
8 Juli, 2015|Tags: , , |
  • temp-valj-certifierat

Wählen Sie nachhaltigkeitszertifizierte Produkte

Anwender, Beschaffer oder Verbraucher benötigen häufig Unterstützung, um umweltfreundliche und unter fairen Bedingungen hergestellte Produkte zu wählen. IT-Produkte werden vor allem in Asien und leider oft unter schlechten Arbeitsbedingungen hergestellt.
11 Juni, 2015|Tags: , |
  • 2015-06-03-hazardous-substances

Unsere neue Strategie zum Ausstieg aus gefährlichen Stoffen

Gefährliche Stoffe, die verboten werden, werden häufig durch andere ersetzt, die im schlimmsten Fall mindestens ebenso gefährlich sind. Deshalb wollen wir in einem neuen Ansatz eine Liste sicherer Substanzen zusammenstellen und damit Stoffe, die nicht auf dieser Liste stehen, verbieten.
11 Juni, 2015|Tags: , , |
  • Nach wie vor schlechte Produktionsbedingungen bei der Elektronikfertigung

Nach wie vor schlechte Produktionsbedingungen bei der Elektronikfertigung

Diese Woche hat der schwedische Fernsehsender TV4 in einem investigativen Bericht die anhaltenden sozialen Probleme und unzureichenden Bedingungen aufgedeckt, mit denen Arbeiter bei der Elektronikfertigung in China konfrontiert sind.
  • 2015-05-27-elektronikschrott

Elektronikschrott laut neuem UN-Bericht auf neuem Rekordniveau

Die weltweite Menge an Elektronikschrott hat eine neue Rekordhöhe erreicht. Laut UN-Bericht fielen 2014 41,8 Mio. t Elektroschrott an, was mit erheblichen ökologischen und sozialen Probleme verbunden ist.
27 Mai, 2015|Tags: , , |
  • TCO Certified Displays 7 draft now closed for comment

TCO Certified Displays 7 draft now closed for comment

Following a 2-month stakeholder comment period, the draft New Generation TCO Certified Displays 7 has now closed. Thank you to all our stakeholders who submitted your comments
21 Mai, 2015|Tags: , , |
  • Schweden – Paradigmenwechsel im öffentlichen Beschaffungswesen

Schweden – Paradigmenwechsel im öffentlichen Beschaffungswesen

Nach den Wahlen im vergangenen Jahr sucht Schwedens neue Regierung gegenwärtig nach strategischen Möglichkeiten, im öffentlichen Beschaffungswesen größeres Gewicht auf Nachhaltigkeit zu legen. Ardalan Shekarabi, Minister für öffentliche Verwaltung, will das Beschaffungswesen im öffentlichen und privaten Sektor zur Triebfeder einer nachhaltigen Entwicklung machen.
17 April, 2015|Tags: , |